Sa., 05. Dez. | Rossbrunn, Kneippanlage,

Winter Waldbad

Waldbaden kann man bei fast jedem Wetter und ist zu jeder Jahreszeit möglich. Ein Aufenthalt im winterlichen Wald ist etwas anderes als ein Waldbad im lindgrünen Frühlingswald. Trotz weniger zwitschernder Vögel, reduzierter Farbenpracht und weniger Sonne ist ein Winter Waldbad etwas besonderes.
Anmeldung abgeschlossen
 Winter Waldbad

Zeit & Ort

05. Dez. 2020, 14:00 – 18:00
Rossbrunn, Kneippanlage, , 97953 Königheim-Gissgheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Betritt man jetzt den herbstlichen und später sogar einen winterlichen Laubwald, ist dessen Anblick im ersten Moment oftmals unwirtlich und das beurteilen beginnt. Die Besonderheit eines Waldbads ist jedoch gerade nicht zu bewerten, sondern nur wahrzunehmen. Wenn wir uns in Achtsamkeit mit allen Sinnen auf den Wald einlassen, entdecken wir die Schönheiten des Waldes im Herbst und Winter. Hier ein grün bemooster Stamm, ein Stein und Stück Waldboden, der von der Sonne angeleuchtet wird, gefallenes Laub, Steine in unterschiedlichen Formen und Brauntönen und vieles mehr.

Im Nadelwald wird uns der jahrzeitliche Unterschied nicht ganz so bewusst, erscheint dieser jedoch etwas märchenhafter und dunkler als im Sommer. Gleichzeitig strahlen die Wälder zu diesen Jahrzeiten mehr Stille auszustrahlen. Den Duft des Nadelwalds nehmen wir auch im Winter wahr und auf. Zu entdecken gibt es viel. Da kleine Knospen an dem Laubbäumen, dort ein Spinnennetz voll von Tau oder Regentropfen und das eine oder andere Samen wie Eichel, Buchecker oder Brennnesselsamen der vergangene Erntezeit.

Die Natur ermöglicht ein Waldbad zu jeder Jahreszeit!

Aber um das Waldbad auch genießen zu können, müssen wir uns wohlfühlen. Die Temperaturen schränken den Aufenthalt im Wald zeitlich ein. Nach meiner Erfahrung sollte das Waldbad maximal 2 Stunden dauern.

Das Schlendern durch den Wald findet in einem langsamen Tempo statt -durch verschiedene Übungen halten wir uns auch einige Minuten an einer Stelle auf.

Die richtige Kleidung fürs Winter-Waldbaden & Wohlfühltipps

Besonders wichtig ist es, die richtige Kleidung zu wählen. Festes Schuhwerk mit dicken Socken (evtl. Wärmesohle, kleiner Taschenofen  Zwiebellook ist angesagt und eine winddichte Jacke ist zu empfehlen, ebenso ein Regenschutz (bitte keinen Schirm), ein dicker Schal und warme Handschuhe. Eine Thermoskanne mit heißem Tee und ein Sitzkissen sind empfehlenswert.

So kann ein Herbst oder Winter Waldbad zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis werden. Wer sich hinaus in die Kälte wagt und bereit ist, die gewohnte Komfortzone zu verlassen, fühlt sich nach dem Waldbad noch einen Tick entspannter und zufriedener.

Treffpunkt ist am Samstag, 5. Dezember 2020 um 14 Uhr, Rossbrunn Kneipp-Anlage in Gissigheim.

Die Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden mit einem Fußweg  ca. 2-3 km und findet bei jedem Wetter statt.  Bitte mitbringen: Sitzkissen oder Decke, wetterangepasste Kleidung.  Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0151 / 17202713 oder sigrid@naturlover.de

Weitere Details finden Sie auf www.naturlover.de

Weitere Waldbaden-Termin findet am So. 10. Januar 2021, Sa. 6. Februar 2021 jeweils um 14 Uhr statt.

Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0151 / 17202713 oder sigrid@naturlover.de

Weitere Details finden Sie auf www.naturlover.de

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen